<
Wallfahrtsdienste

Marienweihe

Die Weihe an Maria durch eine 33-tägige Vorbereitung zur vollkommenen Hingabe an Jesus durch Maria hat sich durch den heilige Ludwig Maria Grignion von Montfort und nach ihm durch viele Heilige und Päpste in die ganze Kirche durchgeführt.

Unsere ganze Vollkommenheit besteht darin Christus ähnlich, mit ihm vereint und ihm geweiht zu sein. Ohne Zweifel ist deshalb die vollkommenste Frömmigkeit diejenige, die uns am meisten Jesus Christus gleich werden lässt, mit ihm vereint und ihm weiht. Da nun aber Maria von allen Geschöpfen Christus am ähnlichsten ist, so folgt daraus, dass die Verehrung Marias, der Mutter Christi, uns am meisten ihm gleich werden lässt und ihm weiht. Je mehr wir also Maria geweiht sind, desto mehr sind wir auch Christus geweiht“ (Heiliger Ludwig Maria Grignion von Montfort).

Termine

1) Montag, 8. April: Hl. Messe mit Marienweihe

Vorbereitungstreffen: 29. Januar - 19:00 Uhr (verbunden mit Männerabend)

2) Freitag, 13. Dezember - 19:00 Uhr: Hl. Messe mit Marienweihe

Vorbereitungstreffen: Freitag, 11. Oktober 18.00 Uhr (Dauer ca. 1 Stunde) 

Kontakt: Helmut Zunner (+49 173 7033967) oder P. Tobias Eibl, IVE (+49 9181 5101011 – e-mail: tobiaseibl@ive.org)