<
Sonstiges

Eine Messe aufschreiben lassen

Sie dürfen jederzeit eine Messe für Ihre Anliegen aufschreiben lassen.

Das sogenannte Stipendium beträgt 5 €.

Messen können Sie entweder persönlich im Büro aufschreiben lassen, oder Ihr Anliegen mit Wunschdatum und Geld in einem Umschlag in den Briefkasten des Klosters (direkt neben der Gnadenkapelle) einwerfen. Des Weiteren können Sie auch einfach per E-Mail oder per Post Ihr Anliegen senden und per Überweisung bezahlen.

Der Priester kann das Heilige Messopfer nur für ein Anliegen mit Stipendium aufopfern. Deswegen lesen wir alle Ihre Anliegen an Ihren Wunschdatum vor, trotzdem wird eine eigene Messe nur für Ihr Anliegen zelebriert. Diese Messen zelebrieren unsere Missionare weltweit, besonders unsere Mitbrüder in Lateinamerika, sodass Sie mit Ihrem Messtipendium auch unsere ärmeren Missionen unterstützen. Vergelt’s Gott dafür!

„Eher kann die Welt ohne Sonne bestehen, als ohne die Heilige Messe!“.

(Pater Pio von Pietrelcina)